Kandidat für ödp und Freie Wähler.

museum-schiff-tutzingEinstimmig wurde ich von den Mitgliedern der ödp und der Freien Wähler zum gemeinsamen Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl 2014 aufgestellt.
Die Bürger für Tutzing und die Grünen haben für mich eine Wahlempfehlung abgegeben.

Zu meinen Zielen gehört es, Tutzing wieder näher zusammen zu bringen. Dazu zählt eine offene und geradlinige Kommunikation nicht nur unter den Fraktionen im Gemeinderat und mit der Verwaltung, sondern insbesondere mit den Tutzinger Bürgern.

Politisches Handeln mit Herz und mit kaufmännischem Sachverstand, um Tutzing wieder in deutlich ruhigeres Fahrwasser zu bringen!

In Tutzing muss wieder gestaltet und nicht nur reagiert werden.

Bitte schenken Sie mir Ihr Vertrauen.

Ihr Rudolf Krug

 

Präsentation Wahlprogramm – Tutzing im Fokus

Zum Wahlprogramm

Kommunalwahlen 2014 – Liste für den Gemeinderat

Eine ausgewogene Liste aus 8 Frauen und 14 Männern, die für die ÖDP zum Gemeindrat kandidieren, steht hinter mir. Fast sämtliche Tutzinger Ortsteile sind vertreten (Unterzeismering, Diemendorf, Kampberg, Traubing).

Zur Liste für die Gemeinderatswahl

In Tutzing muss wieder gestaltet und nicht nur reagiert werden, deshalb:

  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Bürgermeister, Gemeinderat und Verwaltung
  • Vollständige Informationen für Gemeinderat,  wahrheitsgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitarbeiter fördern und motivieren statt überfordern und demotivieren
  • Ausgewählte Projekte sorgfältig priorisieren und durchführen, statt kostspielige Folgen von Planungs- und Steuerungsfehlern
  • Ausgaben für Beratungsleistungen und Gutachten, nur wenn zwingend erforderlich
  • Tutzing aus negativen Schlagzeilen halten

freie-waehler-tutzing
oedp-tutzing